Subfloat Paternoster Rig

Oder auch Unterwasser-Posen-Montage...

Es gibt wohl kaum eine Montage die vielseitiger einsetzbar und fängiger ist als das Unterwasser-Posen-Paternoster, mit dieser Montage können wir unseren Köderfisch überall in perfekter Höhe über dem Grund und völlig lebensecht präsentieren.Wind und Wellen können dieser Montage nichts anhaben und sie bleibt im Gegensatz zu einer normalen Posenmontage immer direkt am Spot und wartet auf einen Abnehmer. Gerade in den warmen Sommermonaten stehen die Hechte höher und Jagen vorzugsweise von unten nach oben.Wer jetzt wie im Winter seinen Köder am Grund anbietet oder den Köder nur Vorfachlänge aufpoppt, wird selten einen Biss bekommen.Wir müssen unseren Köder also einige Etagen nach oben befördern um effektiv fischen zu können. Beispiel: Bei uns am See konzentriert sich der Weißfisch in großen Schwärmen jeden Sommer am Ende einer Sandbank, diese befindet sich auf einer Tiefe von 5m und ist stark mit Unterwasserpflanzen bewachsen, die zum Teil 3m vom Grund aufsteigen.Nach rund 40m fällt diese Sandbank langsam auf 7m ab wo nach eine kleine Steilkante nochmals auf 10m runter geht.An dieser Steilkante stehen so große Schwärme von Futterfischen, dass teilweise der ganze Echolotbildschirm eine schwarze Wolke anzeigt. Genau hier am Ende der Steilkante muss unser Köder präsentiert werden, mitten drin im Getümmel, die perfekte Falle! Mit einer normalen Posenmontage wäre dies einwandfrei realisierbar, allerdings würde uns der kleinste Luftzug ständig unsere Montage vom Spot treiben lassen.Mit der U-Pose am Festblei ist dieser Spot aber genau richtig! Wir montieren an dieser Stelle einen Seitenarm von 3m Länge um unseren Köderfisch genau auf Höhe der Kante zu präsentieren, genau mittig in der Wolke aus Futterfischen.Damit die Futterfische auch weiterhin an dieser Kante bleiben, füttern wir regelmäßig etwas sehr feuchtes Grundfutter an, was im Wasser eine schöne große Wolke erzeugt.
Home Über Uns Deadbaiting Tackle Montagen Vorfächer Köder Anfüttern Anködern Nachtangeln Bilder/Videos News Kontakt Home Über Uns Deadbaiting Tackle Montagen Vorfächer Köder Anfüttern Anködern Nachtangeln Bilder/Videos News Kontakt
Da diese Montage im Aufbau etwas aufwändiger ist, zeigen wir Euch in einem kleinen Video welche Bauteile Ihr dafür braucht und wie das ganze zusammen gesetzt wird.Es gibt verschiedene Varianten dieser Montage, die wir alle auch getestet haben.Es hat sich allerdings nur eine dieser Varianten als brauchbar herausgestellt, die wirklich relativ Verwicklungsfrei und zuverlässig Fische an den Haken bringt.Wir hoffen Euch somit sämtliche Experimente zu ersparen.
Greys Prowla              Subfloat gr. S-L
Fox Predator           Rotary Uptrace Kit
zurück zurück zurück
© PIKE-SWAT 2018 

Subfloat-Paternoster

Video wird 2017 neu gedreht.
Diese Montage ist eine Festbleimontage und auch wenn jetzt viele daran zweifeln, das der Widerstand für den beißenden Fisch zu hoch sein könnte, die Sorge ist völlig unbegründet.Die Länge der Montage und der Spielraum des Seitenarms geben dem beißendem Fisch genug Freiraum um den Köder ohne Misstrauen einzusammeln.Das Gewicht des Bleis wird so gewählt, das die Pose ganz langsam absinkt,mehr wird nicht benötigt. Selbst die Zander in unserem See legen mit dieser Montage einen sauberen Vollrun hin und Fehlbisse sind wirklich selten. Diese Montage ist nahezu überall einsetzbar wenn man seinen Köderfisch an einem bestimmten Punkt über dem Grund fixieren möchte zb. vor versunkenen Bäumen, Seerosenfeldern, Schilfkanten, Abbruchkanten, Krautfeldern, oder einfach mitten im See in beliebiger Höhe über dem Grund.Wer etwas flachere Gewässer hat, die nicht über 5m Tiefe hinausgehen kann auch eine ganz normale Pose fischen und diese mit angepasstem Seitenarm überall fixieren. Mit dieser Variante müssen viele auf den optischen Reiz nicht verzichten.