Standart-Posenmontage

Der Klassiker, ob feststehend montiert oder als Laufpose ist diese Montage

die bekannteste Form...

Jeder Angler kennt diese Montage, sie lässt sich für jede Fischart erfolgreich einsetzen.Wir benutzen diese Montage recht selten, da uns die anderen Varianten einfach mehr Erfolg bringen.Mehr Erfolg deshalb, weil wir diese Montagen viel flexibler und genauer auf das jeweilige Gewässer und den Angelplatz anpassen können. Diese Posenmontage kommt nur beim Bootsangeln mit Köderfisch zum Einsatz, oder im Fluss beim fischen mit der Stellfischrute.Bei völliger Windstille im Sommer, benutzen wir diese Montage aber auch zum Oberflächenfischen im Freiwasser mit Segelpose oder Ball Bob. Aufgrund geringer Gewässertiefen, ist diese Montage aber vor allem beim angeln an Poldern und kleineren Gräben sowie flachen Teichen die beste Wahl.
Home Über Uns Deadbaiting Tackle Montagen Vorfächer Köder Anfüttern Anködern Nachtangeln Bilder/Videos News Kontakt Home Über Uns Deadbaiting Tackle Montagen Vorfächer Köder Anfüttern Anködern Nachtangeln Bilder/Videos News Kontakt
Beim Bootsangeln benutzen wir zum Schleppfischen eine Trolling-Pose. Dies ist eine Laufpose, die sich bei Zug auf der Hauptschnur fixiert. Somit bleibt der Köder auf der gewünschten Tiefe.
Beim Oberflächenfischen im Sommer benutzen wir eine unauffällige runde klare Pose.Das Wasser ist meist glasklar und der Köder baumelt zum Teil nur in 2-3m Tiefe.
Beim Stellfischangeln im Fluss kommt eine spezielle Strömungspose zum Einsatz, welche durch ihre Bauform perfekt in der Strömung liegt und den Widerstand reduziert.
zurück zurück zurück
© PIKE-SWAT 2018